Sie sind hier: Aktuelles » 

Hilf uns Helfen - Werde aktiv im BRK

Hier erfährst Du mehr...

Sanitätsdienst Biathlon 2016

Ruhpolding/OBB. Sanitätsdienst beim Biathlon Doppelweltcup in Ruhpolding

Fotos: brk-ts

Das Jahr 2016 beginnt wieder traditionell mit dem Sanitätsdienst beim Biathlon in Ruhpolding.

In diesem Jahr wurde der durch die Übernahme des Weltcups aus Oberhof in Ruhpolding ein Doppelweltcup ausgetragen. So war das Bayerische Rote Kreuz (BRK) an jedem der acht Wettkampftage mit mehr als 65 Kräften im Einsatz. Die Helfer vom BRK-Kreisverband Traunstein wurden hierbei von Rotkreuz-Kräften aus ganz Bayern sowie aus Ihringen, einer Partnergemeinde von Ruhpolding, unterstützt. Ärzte aus dem Klinikum Traunstein standen ebenfalls bereit.

Auch die ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaft Traunstein unterstützten den Sanitätsdienst. An jedem Wettkampftag befand sich mindestens ein Bereitschaftmitglied in der Chiemgau Arena, am letzten Wochenende Samstags und Sonntags jeweils 10 Helfer. Somit unterstützte die Bereitschaft Traunstein diesen Sanitätsdienst mit 408 Einsatzstunden.

Wie in den vergangenen Jahren wurden im Stadion bzw. entlang der Strecke zwölf Sanitätsstationen errichtet, die stets von mehreren Rotkreuz-Helfern besetzt und für die medizinische Erstversorgung der Zuschauer bereit waren. Ernstere Verletzungen wurden in einer gut ausgerüsteten Unfallhilfsstelle behandelt. Des weiteren standen immer mehrere Rettungs- bzw. Krankenwagen sowie ein bergungstaugliches Quad zur Verfügung.

18. Januar 2016 20:39 Uhr. Alter: 4 Jahre