Sie sind hier: Aktuelles » 

Hilf uns Helfen - Werde aktiv im BRK

Hier erfährst Du mehr...

Sanitätsdienst beim Georgiritt 2016 in Traunstein

Traunstein/OBB. Ruhiger Sanitätsdienst bei traumhaften Frühlingswetter bei einer der größten Pferdewallfahrten in Bayern

Fotos: brk-ts

Am Ostermontag, den 28. März 2016, fand in Traunstein der traditionelle Georgiritt statt. Zum 125jährigen Jubiläum des Vereins hielt der Kardinal der Erzdiözese München-Freising Reinhard Marx zusätzlich noch vor Beginn des Rittes einen besonderen Gottesdienst ab.
Beide Veranstaltungen wurden von ehrenamtlichen Helfern der BRK Bereitschaft Traunstein sanitätsdienstlich abgesichert. Unterstützt wurden sie von Helfern der Bereitschaften Siegsdorf, Inzell und Grassau sowie der Wasserwacht Bergen.
Im Einsatz befanden sich hierbei insgesamt 47 Helfer sowie sieben Fahrzeuge, darunter auch ein Quad, welches als Zubringerfahrzeug für den Notarzt diente. Neun Fusstrupps, sorgten für die Sicherheit von Ross, Reiter, Kutschen und Publikum entlang des Weges durch die Stadt zum Ettendorfer Kircherl und zurück.
Der Funkbus der Unterstützungsgruppe Sanitätseinsatzleitung sowie ein vom BRK eingesetzter Melder bei der Feuerwehr stellten die Kommunikation zwischen den Einsatzparteien sicher und unterstützten die Sanitätsdienstleitung. Ein Highlight des Dienstes war das Debüt des Digitalfunks, der in diesem Rahmen erstmals in der Bereitschaft erfolgreich getestet wurde. Die neue Technik soll bis Ende des Jahres eingeführt werden.
Bei strahlendem Sonnenschein verlief der Ritt fast störungsfrei: sechs Mal wurde die Hilfe der Sanitäter in Anspruch genommen, drei Patienten mussten zur weiteren Versorgung vom regulären Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser transportiert werden.

31. März 2016 14:34 Uhr. Alter: 3 Jahre